Tolle MMORPGs zum Nulltarif

MMORPGs (Massive Multiplayer Online Role Play Games) finden in der heutigen Zockerwelt sehr viel Anklang. Kein Wunder: Kann man hier doch gemeinsam mit anderen Spielern tolle Rollenspiel-Abenteuer erleben und aufregende Onlinewelten entdecken. Der neuste Trend in Sachen MMORPG geht dabei in die Richtung, dass diese via Free2Play kostenlos zugänglich gemacht werden.

Free2Play stützt sich dabei auf das Prinzip, dass jeder interessierte Spieler sich seine Wunschgames einfach so herunterladen und installieren kann. Hat man also Interesse an einem bestimmten Game, so kann man einfach so drauf los spielen, ohne dass dafür gezahlt werden muss. Auf diese Art und Weise schafft man natürlich gewisse Hürden aus dem Weg und jeder Gamer probiert gerne mal ein entsprechendes Spiel aus.

Kostenpflichtig werden solche Games erst dann, wenn man gewisses Zusatzinhalte erwerben möchte. Dies können zum Beispiel Items oder andere zusätzliche Spielemente sein. Die Kosten können in diesem Fall entweder einmalig, oder auch regelmäßig in Form eines Abos anfallen.

Beispiel: Everquest 2

Ein gutes Beispiel für ein Free2Play MMORPG ist sicherlich das Spiel Everquest 2. Hier erhält man weitere Informationen dazu.

Das Spiel an sich ist schon recht alt (2004) und war anfangs auch kostenpflichtig. Im Jahre 2011 wurde es jedoch auf Free2Play umgestellt und war fortan kostenlos als Download verfügbar. In Everquest 2 taucht der Spieler in aufregende Mittelalter-Abenteuer ein und erlebt zusammen mit tausenden von anderen Mitspielern aufregende Abenteuer.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.