Akkubohrhammer – was beim Kauf beachten?

Am besten wird recherchiert, welcher Meißel beim Akku Bohrhammer eingespannt werden kann. Bestenfalls lässt sich dieser Meißel in unterschiedlichen Positionen variieren. So bleibt der Leistungsverlust gering und der Verwender muss keine unbequeme Position bei seiner Arbeit einnehmen.

Wie groß ist die Schlagkraft?

Ein guter Akku Bohrhammer zählt mit seiner Leistung und mit seiner Schlagkraft. D.h. also, dass die Werte von Schlägen pro Minute ein wichtiges Kriterium bei der Gegenüberstellung beim Vergleich sind. Trotzdem sollte beim Akku Bohrhammer Test auch hinterfragt werden, wie sicher und komfortabel gearbeitet werden kann. Der Handgriff sollte daher einen guten Grip haben und einen sicheren Halt gewährleisten. Manch ein Akku Bohrhammer hat sogar eine LED Leuchte integriert, damit immer genau erkannt wird, wo und wie am besten gearbeitet werden kann.

Die Leistung des Akkus

Die letztendlich größte Frage bei einem Akku Bohrhammer in einem Test oder beim Kauf stellt sich natürlich nach dem Akku. Je nachdem, welches Arbeitsvolumen mit dem Akku beim Akku Bohrhammer gegeben ist, fällt auch die entsprechende Arbeitszeit des Gerätes aus. Es kann sein, dass bei einem Akku Bohrhammer Set ein zweites Ladegerät dabei ist, das muss aber nicht zwingend so sein. Auch danach sollte man im Vorhinein recherchieren.

Diverse Materialien im Vergleich

Bei einem Akku Bohrhammer sollte vor dem Kauf hinterfragt werden, wie es mit der Bohrleistung bei unterschiedlichen Materialien, wie zum Beispiel Holz, Stahl oder Beton aussieht. Im besten Fall ist ein solcher Akkubohrhammer mehrfach einsetzbar und vor allem flexibel. Was zählt, sind immer die Stemmarbeiten, bzw. Meißelarbeiten mit dem Gerät. So hat auch der Profi Handwerker im täglichen Gebrauch seine große Freude damit und muss keinerlei Abstriche machen. Werden die Werte gegenübergestellt, steht am Schluss nur noch die Frage nach der bevorzugten Marke und natürlich nach dem Preis.

Quelle: http://abbruchhammertest.de/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.